Psychotherapie - Windpferd e. V.- Verein zur Stärkung psychosozialer Gesundheit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Psychotherapie

PuR Therapie

In ambulanter Einzel- und Gruppentherapie arbeiten wir mit Kindern und Jugendlichen,
die latente und/oder manifeste psychische Erkrankungen, oftmals in Komorbidität mit Suchterfahrungen aufweisen.

Methodischer Schwerpunkt stellt der Einsatz von Hund und Pferd innerhalb von tiergestützer psychotherapeutischer Behandlung dar.  
Gemäß unseres Integrationskonzeptes setzen wir Tiere als Übergangsobjekte zum Ausbau von Selbstkohärenz ein.

Unser Angebot richtet sich v.a. an Kinder und Jugendliche mit traumatisierender - sexualisierter - Gewalterfahrung, Störungen des Sozialverhaltens,
affektiven Störungen, Persönlichkeitsentwicklungsstörungen, Eßstörungen sowie Alkohol-  und Drogenabhängigkeit.

Die Psychotherapie findet einzeln oder in Kleingruppen statt und ist nach § 35a SGB VIII abrechenbar.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü